Hilfeleistungs­löschgruppenfahrzeug (HLF 20)

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

 

Technische Details

Fahrgestell: MB Atego 1629 AF
Aufbau: Schlingmann
Baujahr: 2011
Indienststellung: 2020
Leistung: 286 PS
Besatzung: 1:7
Funkrufname: Florian Magdeburg 12-46-01

 

Das HLF 20 ergänzt unseren Fuhrpark seit 2020. Vorher war es als HLF 2 auf der Berufsfeuerwehrwache Süd stationiert.
Neben der Brandbekämpfung ist mit diesem Fahrzeug auch die technische Hilfeleistung im mittleren Umfang möglich.

Das Fahrzeug verfügt über einen Wasservorat von 2000L und hat eine Pumpemleistung von 2000 L/min bei einem Ausgangsdruck von 10 bar.
Neben dem Wasser verfügt das Fahrzeug über einen fest verbauten Schaumtank von 200 L, welcher über die Fahrzeugpumpe bezogen werden kann.



Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug